Parking Lot Decks

by Sara · 14.12.2011 · Places · 7 comments

parkhaus berlin mitte friedrichstraße (33)

Kids, we all love us some adven­tures every now and then. Unfor­tu­nately, we rarely find them in Berlin-Mitte. Not because it’s gone stale and bor­ing (some parts have, but every city needs them), but because space is becom­ing more and more of a lux­ury. Not many people nowadays can actu­ally afford an apart­ment or a busi­ness in Mitte because com­pet­i­tion is high. Not to men­tion empty, use­less spaces.

The sad truth is that those the can­vasses of the city that we like to paint on, are get­ting fewer and fewer amidst the pop­u­lar dis­tricts in gen­eral. That makes sense: the more people want to influ­ence and cre­ate, the less space there’ll be for cre­ation. And that’s what makes the city so spe­cial, right ? That every­one can build some­thing from scratch here and become part of a Ber­lin cul­ture. Per­son­ally, I’m find­ing myself yearn­ing for empti­ness in the city. Places that are not filled with cre­ativ­ity. Build­ings that are for­got­ten and alone and not turned into a new gal­lery or a new night club.
A good friend took me to a place not far away from his work­ing place. It’s empty because the build­ing is being ren­ov­ated or torn down or whatever it is they’re doing, which is unfor­tu­nate, because Ber­lin has proven to sub­sti­tute ugly build­ings with even uglier buildings.

My friend and I used the oppor­tun­ity of the last open day to dis­cover the park­ing lot in its empty state and stare down on the city we chose to live in. It was a great day with the last rays of autumn sun­shine — and what an incred­ible feel­ing it is being at the heart of a liv­ing city, but nobody even noti­cing the build­ing you’re sit­ting on the top of…

parkhaus berlin mitte friedrichstraße (3) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (5) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (6) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (7) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (8) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (9) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (10) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (11) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (12) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (14) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (18) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (20) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (22) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (23) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (24) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (25) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (26) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (28) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (31)parkhaus berlin mitte friedrichstraße (34) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (35) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (41) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (43) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (44) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (48) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (50) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (51) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (55) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (57) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (58) parkhaus berlin mitte friedrichstraße (59)
7 comments
  1. tripple­LIKE!

  2. verzei­hung, aber der inhalt deines artikels erschliesst sich nicht wirk­lich. ein­er­seits feiert ihr unun­ter­brochen die ver­än­der­ung der stadt mit jeder neuen faser — die euch spon­tan ins auge fällt — und ihren stetigen wan­del bis aufs blut.. und jetzt will­ste behaupten, dasses dir aufn sack geht, dass sich raum entwick­elt und du dich nach leere sehnst? dann fahr doch irgend­wo­hin zum entspannen. im ernst…anstatt die welt mit nem neuen ur-deutschen querulanten-artikel zu belasten.

    und warum musst man jedem willy mit­teilen, wo sich spots befinden?

    du dacht­est viel­leicht, dass dieser post cool ist. uncool. und random.

  3. schade…scheinbar lässt du meinen com­ment nicht durch…hätte mir auch klar sein können, dass so ein gefeiere von allem schlecht kritikfähig sein kann…

  4. Deine Mein­ung wurde zu Ken­nt­nis genommen.

    Bei der Ver­öf­fent­lichung des Spots magst du recht haben, bei der Über­le­gung habe ich die genauen Angaben rauskor­ri­giert. Jedoch kann bez­weifle ich, dass mor­gen der Lonely Planet ein dys­funk­tionales Parkhaus in sein Rep­er­toire aufneh­men wird und ab sofort kom­merzi­ell gestal­tete Parties ver­an­stal­tet wer­den. Ich ver­stehe den­noch was du meinst, und, wie gesagt, habe es zur Ken­nt­nis genommen.

  5. Die digitale Welt verwöhnt.

  6. Sie ist nur pissed, weil sie sel­ber nicht da war.
    Ich finds fant­astisch. Da will ich auch hin.

  7. Wo wurde denn das Bild mit der Hollywood-Schaukel auf­gen­om­men? Wirk­lich schöne Bilder und toller Blog!