Untergrund

by Nico · 19.07.2012 · Kiez Life, Places · 9 comments

The U-Bahn-System shapes a lot of places in our city. It has its own architectural rules and often it doesnt care about beauty. Most U-Bahn stations are cold and pragmatic. People rush through them. But nobody can doubt that they create a very unique atmosphere. You go down, into the Untergrund.

Jan Herdlicka, whom you may know by now from the various series that we have published on FindingBerlin in the past, captured the feel of the Underground on black and white film in this beautiful series.

 

9 comments
  1. Danke Nico!Ist mir eine Ehre.;)Schönen Urlaub

  2. Zum Teil sehr schöne Bilder, keine Frage, verstehe aber nicht wirklich wieso man bei der doch recht außergewöhnlich bunten Farbgebung der 70er Jahre Stationen das ganze in SW wandelt?

  3. Mmh ja…kann man so sehen. Das kaltweisse Licht in U-Bahnhöfen bringt jedoch auch äusserst schöne Kontraste..gerade nach einer Runde pushen;)

  4. Seh ich ähnlich wirkt etwas outa Space in schwarz weiß…hat schon nen eigenen Reiz ^^

  5. Auf jeden Fall…und wandeln ist ja auch recht schwer mit Film etc….;)

  6. Die U-Bahnhöfe spiegeln das Design verschiedenster Epochen wieder. Der U-Bhf Heidelberger Platz hat zum Beispiel eine alles andere als kühle Architektur, mit Rundbogen am Eingang, bunten Kacheln und Kuppeln. Die Unterschiede zwischen den Bahnhöfen machen erst den Reiz aus: Man startet in den 70ern und endet in den 20ern.

  7. Naja, ich finde die Fotos jetzt nicht so ueberragend ehrlich gesagt. Die meisten sind irgendwie unscharf und die Architektur wird nicht so toll gezeigt, da die Linien schief sind …

  8. Wow, fantastic weblog structure! How long have you ever been running a blog for?
    you made blogging look easy. The whole look of your web site is fantastic, let alone tthe content!

  9. Well stated.